Tipps zur Wahl der Wette im Volleyball

volleyball wettenDie ersten Angaben über Volleyballspiele datieren aus mehr als 100 Jahren in den USA. Zunächst hat der Volleyball als eine kontaktlose Form des bekannten Basketballs an Popularität gewonnen. Heutzutage spielt ist der Volleyball in einem Saal und am Strand weltweit sehr beliebt. In Wirklichkeit er ist der zweite am meisten gespielte Sport auf der Erde, mit mehr als 200 Millionen Spielers. Der Volleyball ist besonders populär in den USA, in Brasilien, in Argentinien, Kuba, Russland, Italien, Polen, Deutschland, Bulgarien, Serbien usw.

Die Volleyball-Regeln sind Ihnen vielleicht klar. Gewinner des Spiels ist, wer zuerst drei Sätze gewonnen hat. Gespielt wird auf 25 Punkte, wobei der Gewinner zwei Punkte Vorsprung haben muss. Ein fünfter Satz, auch Entscheidungssatz oder Tie-Break genannt, wird bis fünfzehn Punkte gespielt – ebenfalls mit mindestens zwei Punkten Unterschied.

Volleyball Wetten Online

Der Volleyball ist eine bevorzugte Sportart zum Online-Wetten. Hier gibt es im Unterschied zu den anderen Sportarten kein „Unentschieden”, und keine Chance, dass das Spiel mit einem Resultat 0-0 endet, was beim Fußball geschehen kann. Das gibt Ihnen die Möglichkeit, bei einer genauen Einschätzung des Mannschaftszustands die richtige Entscheidung zu treffen, ohne zu riskieren. In Wirklichkeit sind viele der Buchmacher nicht ganz gut über den Zustand der Mannschaften informiert. Es ist möglich, dass sie beim Bestimmen der Koeffizienten Fehler begehen – Fehler, die Sie nutzen sollen. Die Koeffizienten bei den verschiedenen Buchmachern unterscheiden sich auch. Es wäre gut, wenn Sie darauf vorbereitet sind, eine Wette und eine Einlage bei dem Buchmacher mit den größten angebotenen Koeffizienten zu machen. Jetzt werden wir Ihnen die am meisten getroffenen Wettarten beim Volleyball, die von den Buchmachern angeboten werden.

Arten von Volleyball Wetten

– Spielergebnis – Sie bestimmen, ob der Gastgeber oder der Gast das Spiel gewinnen wird
– Punkte Handicap – Sie bestimmen bei einem im Voraus vorgegebenen Vorzug (Handicap), welche Mannschaft mehr Punkte haben wird.
– Sieger im ersten/zweiten/dritten/vierten/fünften Satz – Sie entscheiden, welche Mannschaft den entsprechenden Satz gewinnen wird.
– Gesamtpunktezahl – Sie bestimmen eine Punktanzahl am Ende des Spiels, in Format Over/Under
– Gesamtpunktezahl für einen Satz – ganz ähnlich wie die obere Option. Sie machen doch eine Wette auf die einzelnen Sätze, und nicht auf das ganze Spiel
– wenn das Team den ersten Satz verloren hat und dann das Spiel gewinnt – Sie entscheiden, ob die bestimmte Mannschaft, die den ersten Satz verloren hat, den Gang des Spiels wendet und schließlich gewinnt.

Natürlich werden hier nicht alle Wettoptionen erwähnt. In vielen Buchmacherhäusern werden auch andere Wettoptionen angeboten.

In den folgenden Zeilen geben wir Ihnen ein paar Ratschläge, die Ihnen vom Nutzen sein können, wenn Sie eine Wette auf Volleyball machen:

1. Vorzug des Gastgebers. Der Volleyball ist eine Sportart, bei der Hausherrenfaktor besonders wichtig ist. Die treuen Fans können einen enormen Einfluss auf das Spiel ihres Lieblingsteams haben. Die Volleyballfans aus Brasilen machen sehr seltsamen Lärm, an dem Ihre Mannschaft sich gewöhnt hat. Für die gegnerische Mannschaft könnte aber der Lärm schrecklich sein.

2. Das Phänomen Brasilien. Wenn wir von Volleyball sprechen, können wir schwierig so gute Spieler wie die Brasilianer finden. Bei wichtigen Spielen sind sie fast unbesiegbar und wenn Sie dann eine Wette auf die brasilianische Mannschaft machen, werden Sie kaum verlieren. Andererseits können Sie eine Wette auf den Verlust der brasilianischen Mannschaft machen, wenn das Spiel nicht so wichtig ist.

3. Machen Sie einen Vergleich zwischen den Koeffizienten. Wie wir schon erwähnt haben, ist der Volleyball eine der Sportarten, bei denen die Koeffizienten bei den verschiedenen Buchmachern variieren. Deshalb sollten Sie wenigstens 2-3 Accounts bei verschiedenen Buchmachern machen, wenn Sie die Absicht haben, häufig zu wetten.