Tipps und Quoten

Nützliche Tipps für erfolgreiche Sportwetten

sportwetten tippsDamit Sie größere Profite erzielen, brauchen Sie mehr als Glück und Intuition, Sie sollen sich über einige Tipps und Unterweisungen bekannt machen. Durch sie hätten Sie eine größere Chance, in Zukunft viel Geld zu verdienen. Wir – das Team von www.sportwettenonline.info, haben für Sie in unserer Abteilung „Tipps“ die besten Überweisungen vorbereitet:

1. Gönnen Sie sich nicht größere Summe, deren Verlust Sie später nicht überwinden können. Außerdem machen Sie mit Ihrem letzten oder mit fremdem Geld keine Wetten. Es ist vorteilhaft, wenn Sie am Anfang mit kleineren Summen beginnen.

2. Es ist falsch, wenn Sie jeden Tag eine Wette machen, sogar wenn Sie nervös sind oder von etwas Negatives beeinflusst worden sind.

3. Sie sollen sich nicht beeilen, wieder eine Wette zu machen, wenn Sie vorher Ihr Geld verloren haben. Folgen Sie bis zum Ende ihrer Strategie und geben Sie keine größeren Summen aus. Das führt oft zu großen Verlusten.

4. Verwalten Sie ihr Wettkonto verantwortungsbewusst und vermeiden Sie so den Bankrott. Wenn Sie beispielsweise auf ein bestimmtes Spiel wetten mögen, wetten Sie nicht mehr als 5% der Geldsumme in Ihrem Konto.

5. Um Profite durch die Sportwetten zu erzielen, brauchen Sie mehr als Spürsinn und Glück. Sie sollen über alles, was mit der von Ihnen gewählten Begegnung zu tun hat, informiert sein: Statistik, Mannschaftswertung und andere. Schließlich untersuchen Sie alle gesammelten Infos.

6. Es ist wichtig, dass Sie die Entwicklungsetappe der Meisterschaft berücksichtigen. Wenn sie sich in einem Anfangsstadium befindet, lassen sich die Ergebnisse im Voraus nicht genau vorhersagen, weil es oft Überraschungen gibt.

7. Nehmen Sie Rücksicht auf mehreren Sportarten und Meisterschaften. Die Anzahl der Menschen, die 1-2 Sportarten im Detail kennen, ist gering. Die Spezialisierung ist die beste Waffe, weil sie Ihnen einen Gesamteindruck zur Verfügung stellt. Sie werden sie bei den Wetten brauchen.

8. Es ist vorteilhaft, dass Sie häufiger eine Einzelwette machen, und seltener – eine Kombiwette. Wenn Sie immerhin die Kombiwetten mögen, schränken Sie sich nur mit einigen Spielen ein. Je weniger, desto sicherer!

9. Vertrauen Sie keinen Internetseiten an, die bezahlte “Expertenprognosen” und Gewinnstrategien bieten. Oft werden Sie auf unglaubhafte Information stoßen. Wenn Sie einen Erfolg erreichen wollen, sollen Sie Zeit und Kenntnisse spenden.

10. Bevor Sie eine endgültige Wahl von einem Buchmacher machen, probieren Sie auch das Spielen bei anderen Buchmachers aus, die Ihnen ins Auge gefallen haben. Sie sollen sich auch über die Sicherheit und die Zuverlässigkeit des bestimmten Buchmacherhauses informieren, damit Sie später keine Schwierigkeiten mit der Bedienung Ihres Kontos.

Sportereignis Koeffizienten

Die verschiedenen Buchmacher bieten verschiedene Koeffizienten an, weil jeder von Ihnen eine klare Strategie zur ihren Bestimmung hat. Am Anfang werden Ihnen die Unterschiede als unbedeutend scheinen. Aber wenn Sie oft wetten, verlieren Sie im langfristigen Plan viel Geld. Deswegen sollten Sie ein bisschen Zeit spenden, damit Sie einen passenden Buchmacher finden, der Ihnen die besten Koeffizienten auf dem Markt bietet.

Die Koeffizientenwerte für ein bestimmtes Ereignis können in mehreren verschiedenen Formaten angegeben sein. Es hängt von der geografischen Lage des von Ihnen ausgewählten Buchmachers ab. Die Hauptformate sind Dezimalformat, auch Europäisch genannt, Bruchformat, auch Britisch genannt, Amerikanisch, Chinesisch oder Indo.

Europäische Koeffizienten – Ein Format von Koeffizienten mit einem Dezimalkomma. Der Gewinn wird berechnet, indem man der Einsatz mit dem Koeffizient multipliziert.

Britische Koeffizienten – Die Koeffizientenwerte werden durch eine Bruchzahl gezeigt. Ihren Gewinn berechnen Sie, indem Sie Ihren Einsatz mit dem Koeffizient multiplizieren. Der Unterschied zwischen den europäischen und den britischen Koeffizienten liegt darin, dass man bei den Ersten den Gewinn durch die Multiplizierung des Einsatzes mit dem Koeffizient berechnet und bei den Zweiten den Gewinn mit dem Koeffizient multipliziert.

Amerikanische Koeffizienten – Es gibt wie bei den britischen Werten positive und negative Werte, die den eventuellen Gewinn zeigen. Wenn die Werte ein negatives Zeichen haben, gehören sie zu den Dezimalkoeffizienten mit einem Wert zwischen 1 und 2. Der Gewinn beläuft auf weniger als 100%.