Kombiwetten

KombiwettenEine Kombiwette kann den Gewinn beträchtlich erhöhen, birgt jedoch auch ein höheres Risiko, da alle Spiele in einer Tippreihe richtig vorhergesagt sein müssen. Bei einem Fehler ist der Einsatz verloren. Natürlich, je größer die Koeffizienten sind, desto größere sind die Chancen, dass Sie einen Profit erzielen. Vielleicht ist die Kombiwette für Fußballbegegnungen die populärste unter den Wettern. Kein Wunder – der Fußball ist das Spiel, auf das man am häufigsten wettet. Die Vielzahl der Spiele in einer Wette ist nur eine Art der vielen Spielstrategien.

Wenn sie das Wetten wegen des tollen Gefühls, das sie bringen, mögen, dann gibt es eine große Chance, dass Ihnen die Kombiwette gefällt. Auf wie viele Begegnungen darf man gleichzeitig wetten? Man könnte keine genaue Antwort auf diese Frage geben. Immerhin hängt es vom Buchmacher ab, aber normalerweise beläuft das Maximum auf nicht weniger als 15 Spiele, und Sie würden kaum auf mehr als 15 Begegnungen wetten. Je mehr Selektionen Sie machen, desto größer ist das Risiko, dass Sie Ihr Geld verlieren. Gleichzeitig würde ein eventueller Profit sehr groß sein. Ein Vorteil bei der Kombiwette ist die Chance, die man hat, mit einer kleinen Summe viel Geld zu verdienen. Das ist der Traum vieler Wetter – große Profite, kleine Verluste. Jedenfalls sind aber die Chancen geringer. Immerhin bleibt es sogar für die besten sehr schwierig, 10 Spiele richtig vorherzusagen.

Profite und Verluste bei der Kombiwetten

Eine der bekanntesten Fragen bei den Anfängern im Bereich der Sportwetten ist die Frage „Wie könnte ich meinen Gewinn berechnen?”. Das schafft man sehr leicht. Falls sie auf 3 Begegnungen erfolgreich gewettet haben, wird Ihr Profit dadurch berechnet, dass Sie die Quoten der gewählten Spiele mit Ihrem Einsatz multiplizieren. Beispiel: Ihre Selektionen haben Koeffizienten 3, 2 und 1,5. Ihr Gewinnt wird dadurch berechnet: Ihr Einsatz x 3 x 2 x 1,5. Wie Sie selbst sehen können, wird die Summe mit der Vielzahl der Spiele größer. Im konkreten Beispiel können sie 90 Leva mit einem Einsatz von 10 Leva verdienen.

Den Spezialisten nach ist die Kombiwette die leichteste Weise, auf die Sie Ihr Geld verlieren können. Sie behaupten, dass diese Wettart von den Buchmachers ausgedacht worden ist, damit Sie mehr Profite erzielen können. Bis zu einem gewissen Grade ist diese Behauptung richtig. Trotzdem können Sie einen Erfolg erzielen, indem Sie verantwortungsbewusst und auf nicht so viele Spiele wetten. Natürlich können Sie kein Millionär durch einen geringfügigen Einsatz werden – es ist fast unmöglich.

Viele der Anfänger gehen mit den Wetten sehr verantwortungslos um. Sie sind oft nicht ganz gut informiert. Oft greifen Sie zu größeren Wettsummen, wenn sie schon verloren haben. Ein anderer Fehler ist der Einsatz auf das Lieblingsteam, ohne im Voraus die Zustand der Mannschaft und die Zustand des Gegners zu berücksichtigen. Sie sollten nie die Wetten mit Ihrer Voreingenommenheit mischen, weil sie auf diese Weise Ihre Objektivität verlieren.

Das Wichtige bei einer Kombiwette ist das gemäßigte Risiko. Schränken Sie sich mit bekannten Sportarten, Meisterschaften und Mannschaften ein. Übertreiben Sie mit der Anzahl der Spiele und mit dem Einsatz nicht. Lassen Sie Ihren Zorn nicht aus, weil so die Verluste sogar größer werden können.