3 Qualifikationsspiele der Champions League, die unbedingt zu sehen sind!

Am 28. August dieses Jahres werden ein paar Spiele der Champions League Turnier gespielt. Es sind einige davon, die ich mit großem Interesse erwarte und zwar:

AC Milan vs. PSV Eindhoven (das erste Spiel endete 1:1)
Celtic vs. Shakkter Karangandy (das erste Spiel endete 0:2)
Das dritte Spiel zwischen den Mannschaften von Real Sociedad und Lyon wird auch sehr interessant sein. Alle Spiele wecken ein riesiges Interesse.

Champions League wettenMan erwartet, dass das erste Qualifikationsspiel zwischen AC Milan und PSV Eindhoven sehr spannend sein wird. Für mich persönlich ist es schwierig ein genaues Ergebnis vorherzusagen, denn beide Mannschaften sind sehr starke Teams. Wenn ich aber eine Sportwette online setzen möchte, dann würde ich bestimmt auf Sieg für die Mannschaft von AC Milan setzen, denn diese die Heimmannschaft ist und den Vorteil ihres treuen Publikums genießt, was nicht zu unterschätzen ist. Es ist jedoch kein Wunder, wenn das Spiel mit einem unterschiedlichen Ergebnis endet.

Champions League sportwettenDas zweite Qualifikationsspiel Celtic vs. Shakkter Karangandy wird wahrscheinlich auch sehr spannend sein, weil im ersten Spiel Shakkter der Sieger war, Celtic hatte aber in der Vergangenheit auch viel stärkere Teams besiegt. Denken Sie daran, vor ein paar Jahren hatte Celtic das erste Qualifikationsspiel mit 3:0 verloren, gewann dann aber den Rückkampf mit 5:1, sodass vom „Klee” alles zu erwarten ist.
Ich persönlich würde meine Online-Sportwette auf Celtic setzen, wobei ich einen überzeugenden Sieg der schottischen Heimmannschaft erwarte. Die besten Wettquoten gehören dem bet365, sodass ich meine Wette dort setzen würde.

Champions League Das dritte Spiel, das mich interessiert, ist das Spiel zwischen Real Sociead und Lyon. Das ist das erste Spiel zwischen diesen beiden Mannschaften und man erwartet bestimmt ein spannendes Spiel. Meine Vorhersage lautet, dass das Spiel unentschieden, bzw. mit einem minimalen Sieg der Gastmannschaft enden wird. Das wird aber sicherlich ein schwieriger Sieg sein, falls es irgendwie den Lyonern gelingt ihre Dominanz zu etablieren.